Home

IMMOBILIEN-SACHVERSTÄNDIGER

OLIVER BURKERT

 

 

 

 

Die Bedeutung der professionellen Immobilienbewertung hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Diese Entwicklung wird sich auch weiterhin fortsetzen.

 

Die Gründe dafür liegen in den gestiegenen Anforderungen beim Kauf oder Verkauf von Immobilien. Auch für die Vergleichbarkeit von bilanzierenden Unternehmen ist die Bewertung der eigenen Immobilienportfolios eine wichtige Möglichkeit, um Investoren zu erreichen.

Den Wert einer Immobilie zu kennen, ist besonders beim Kauf und Verkauf, bei einem Scheidungsverfahren, bei der Vermögensaufteilung, bei Erbauseinandersetzungen oder auch bei Zwangsversteigerungen erforderlich.

In einem Immobiliengutachten wird der Verkehrswert (Marktwert) einer Immobilie, wie beispielsweise eines Hauses, einer Eigentumswohnung oder von gewerblich genutzten Gebäuden durch gesetzlich normierte Verfahren ermittelt. Neben der Bewertung der Immobilie werden in einem solchen Gutachten auch Rechte, weitere Umstände und Besonderheiten festgehalten.